Surface Pro 4 unterstützt Surface Dial

Setup Surface Dial on Windows 10

Die Unterstützung für Surface Dial kommt mit dem neuesten Firmware-Update endlich für Surface Pro 4-Geräte.

Wenn Sie über ein Surface Pro 4 verfügen, veröffentlicht Microsoft jetzt ein Firmware-Update, das endlich Unterstützung für das Surface Dial-Zubehör auf dem Bildschirm bietet. Das Surface Dial wurde ursprünglich im Jahr 2016 eingeführt und funktioniert sofort in Surface Studio und Surface Pro (2017). Die Unterstützung für Surface Pro 4 fehlte jedoch, obwohl es auch mit den meisten Windows 10-Geräten kompatibel ist, die Bluetooth LE verwenden (Wenig Energie).



Oberflächenwahl ist ein Peripheriegerät, mit dem Sie Ihre Arbeitsweise und Erstellung optimieren können. Es ist auch kompatibel mit Desktops, Laptops und Tablets unter Windows 10 mit Unterstützung von Bluetooth LE (Low Energy).



Durch einfaches Drücken und Drehen kann dieses Zubehör die am häufigsten verwendeten Verknüpfungen, Steuerelemente, Zeichenwerkzeuge und mehr aufrufen, damit Sie sich auf Ihre Arbeit konzentrieren können, anstatt sich Gedanken über Tastaturkürzel oder Menüführung zu machen.

Obwohl das Surface Pro 4 über ein kleineres Display verfügt, ist das Hinzufügen von Bildschirmunterstützung für Surface Dial immer noch eine willkommene Ergänzung.



Änderungen am Surface Pro 4-Firmware-Update

Das Firmware-Update vom April 2018 bietet nicht nur Unterstützung für das Surface Dial, sondern bietet auch eine Reihe von Verbesserungen:

  • Integration von Surface Digitizer - Human Interface Device: 2.0.313.0 aktiviert die Bildschirmunterstützung für Surface Dial.
  • Surface Touch - Firmware: 105.0.106.8 ermöglicht die Bildschirmunterstützung für Surface Dial und verbessert die Berührungsgenauigkeit.
  • Surface Dial Detection - System: 2.0.2.0 aktiviert die Bildschirmunterstützung für Surface Dial.
  • Surface Touch Servicing ML - System: 1.0.821.0 ermöglicht die Bildschirmunterstützung für Surface Dial und verbessert die Berührungsgenauigkeit.

Die Firmware vom April 2018aktualisierenfür Surface Pro 4 sollte heruntergeladen und installiert werdenautomatisch. Wenn Sie das Update jedoch nicht auf Ihrer Oberfläche erhalten haben, gehen Sie zudie Einstellungen>Update & Sicherheit>Windows Updateund versuchen Sie, den Download manuell zu erzwingen.